Faszienintegration - Basisseminar

Fast schon zur Allgemeinbildung gehört mittlerweile das Wissen
darüber, dass Faszien alle Organe, Muskeln, Gelenke, Nerven und
Gefäße umhüllen und verbinden. Deren Verhärtung, Verspannung und
Verklebung ist Ursache für sehr viele Schmerzen unseres Körpers.
Während aber die meisten Faszienbehandlungen und Faszientrainings
sehr robust und in den Schmerz hinein arbeiten, gehe ich in meiner
Praxis völlig anders vor:
Mit sanften Bewegungen und Verschiebungen des betroffenen Gewebes
wird die Entspannung und Lösung unterstützt. Das Gewebe kann
arbeiten und regenerieren, ohne in neuen Stress zu geraten- und der
Schmerz kann gehen! Daher werden weder Faszienrolle noch andere
Werkzeuge für die Behandlung benötigt, die Hände reichen aus.

Im Basisseminar wird es darum gehen, grundlegende Techniken zur
Diagnose, Entspannung und Behandlung für eigene schmerzende
Körperzonen zu erlernen. Die Griffe und Bewegungen werden zunächst
vorgestellt und dann praktisch in Partnerarbeit oder in der Kleingruppe
geübt. Alle Teilnehmenden haben so die Möglichkeit, die lindernde und
lösende Kraft der Faszienintegration am eigenen Körper zu erfahren.
Schwerpunkte werden Körperentspannung durch Entlastung der
Nebennieren, Neutralisierung von Störfeldern, Diagnostik und Korrektur
einer Beckenverwringung und die Behandlung schmerzhafter
Muskelpartien sein.

Ort: Praxis Marita Fischbach
Im Defdahl 51, 44141 Dortmund
Zeit: Samstag 23. März 2024, 10-17 Uhr (inkl. 1Std. Mittagspause)
Teilnehmergebühr: 150,- €
Anmeldung: E-Mail: praxis@marita-fischbach.de